Dr. Hanns-Georg Pipping

Geschäftsführender Gesellschafter und Rechtsanwalt

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Promotion im Wirtschafts- und Steuerstrafrecht

1984 Abschluss als Bankkaufmann
1984 – 1990 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Tübingen
1990 – 1993 Referendariat in Hechingen, Tübingen und Konstanz
1993 – 1994 Promotion an der Universität Tübingen im Wirtschafts- und Steuerstrafrecht
1994 – 1999 Syndikus in der Rechts- und Steuerabteilung der KPMG Düsseldorf
seit 2000 Rechtsanwalt in Stuttgart/Sindelfingen bei Kullen Müller Zinser
seit 2002 Partner, von 2007 bis 2013 Seniorpartner der KMZ Partnerschaftsgesellschaft, Sindelfingen
seit 2002 Fachanwalt für Steuerrecht
seit 2010 Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
seit 2013 Geschäftsführender Gesellschafter
der H/W/S Dr. Pipping Rechtsanwalts GmbH
seit 2015 Compliance Management Beauftragter
Rechtsanwalt Dr. Hanns-Georg Pipping

Schwerpunkte der Tätigkeit

  • Wirtschafts- und gesellschaftsrechtliche Beratung und Vertretung, insbesondere unter Berücksichtigung der Vernetzung von Gesellschaftsrecht / Zivilrecht und Steuerrecht
  • Vertretung von Gesellschaftern bei Streitigkeiten, einschließlich der gerichtlichen Vertretung
  • Unternehmenskäufe
  • Unternehmensumstrukturierungen
  • Vertretung in Gesellschafterversammlungen
  • Ständige Vertretung und Beratung von Unternehmen, einschließlich der Übernahme von Funktionen einer ausgelagerten Rechtsabteilung
  • Konzeption, Beratung und Durchführung von Gesellschaftsverträgen sowie Gesellschafterverträgen aller Art
  • Beratung und Vertretung in steuerstrafrechtlichen Angelegenheiten
  • Einführung, Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung eines Compliance-Management-Systems

Mitgliedschaften

  • Vereinigung der Fachanwälte für Steuerrecht
  • Vereinigung der Fachanwälte für Handels- und Gesellschaftsrecht

Referenzen

  • Etablierung einer Zwischen-Holdingkonstruktion in gesellschafts- und steuerrechtlicher Hinsicht bei einer bundesweit tätigen Genossenschaftsbank
  • Vertretung eines Kranbauunternehmens im Anschluss an die Kranbau I und Kranbau II Entscheidungen des Bundesgerichtshofes nach neuem Konzernhaftungsrecht vor dem Oberlandesgericht Stuttgart
  • Schaffung einer Deutschland-Holding für einen börsennotierten französischen Mischkonzern im  IT-Bereich unter Zukauf verschiedener Tochterunternehmen in Deutschland. Ständige rechtliche Beratung und Vertretung dieses Konzerns in Deutschland
  • Erstellung der Fusionsverträge über die Zusammenführung zweier Landwirtschafts- und Mischkonzerne mit Marktverbreitung in Süddeutschland
  • Vertretung eines Gesellschafterstammes in der Fusion verschiedener Tiefbauunternehmen zu einer gemeinsamen operativen Holding als größtes südwestdeutsches Tiefbauunternehmen
  • Privatisierung eines städtischen Krankenhauses und Zusammenfassung mit den Krankenhäusern verschiedener Landkreise zu einer gemeinsamen Holdingstruktur
  • Vertretung einer landesweiten Bankengruppe bei der Abwicklung von aus einer Betriebsprüfung resultierenden gesellschafts- und steuerrechtlichen Folgefragen bei Medienfonds-Tochtergesellschaften
  • Betreuung und Vertretung bei diversen Unternehmenskäufen und -verkäufen im Bereich des Maschinenbaus, der Bauwirtschaft sowie Dienstleistungen
  • Beratung des ADAC Baden-Württemberg e.V. bei der Einführung, Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung eines Compliance-Management-Systems

Veröffentlichungen

  • Pressemitteilung Rechtsstreit Landkreis Calw ./. BDVI Umsatzsteuerpflicht bei Leistungen von Betrieben gewerblicher Art der öffentlichen Hand: BGH entscheidet Rechtsstreit zu Gunsten des von Kullen Müller Zinser vertretenen Landkreises Calw
  • Die steuerlich erheblichen Tatsachen im Rahmen der Steuerhinterziehung - eine Betrachtung anhand wirtschaftsstrafrechtlicher Grundsätze", Tübingen 1998
  • Mitautor des Kommentars zum Körperschaftsteuerrecht von Heidemann/Kneip, "Beratungspraxis im Körperschaftsteuerrecht"
  • „Nichts dem Zufall überlassen - Notfallvorsorge für Familienunternehmer“, ein Fachbeitrag in DIE NEWS 10/2013

Rechtsgebiete, in denen Herr Dr. Pipping berät

Kontakt

Dr. Hanns-Georg Pipping
Tel: +49 (0) 711 788 92-310
info@hws-ra.de

vCard herunterladen

 ↑